XVI. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer in Fribourg

Die XVI. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer unter dem Motto "Brücken gestalten - mit Deutsch verbinden" findet vom 31. Juli bis zum 4. August 2017 in Fribourg/Freiburg in der Schweiz statt.

 

Der ÖDaF ist mit einem umfassenden Programm vertreten, u.a.:

  • DACHL-Café (täglich)
    mit DACHL-Quiz
    Präsentation ÖDaF: 04.08., 10:00–10:30 Uhr
  • DACHL-Fenster (täglich 9:00–18:30 Uhr)
  • Lesung:
    Anna Kim
    31.07., 18:30–19:30 Uhr
    Franziskanerkloster, Gewölbekeller/Terrasse
    Rue de Morat 8
  • Filmabend:
    Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika
    03.08., 21:15–22:50 Uhr
    Belluard Bollwerk
    Derrière-les-Remparts 14

Informationen zum Programm gibt es unter https://www.idt-2017.ch/.

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

"Ziel jedes sprachenpolitischen Engagements ist die Förderung der Mehrsprachigkeit. Dies schließt die Durchsetzung einer Sprache auf Kosten anderer Sprachen aus."

- Strobler Thesen 

Der ÖDaF ist Mitglied des IDV

Der ÖDaF ist Mitglied des ÖSKO

       

ÖDaF
Österreichischer Fachverband für Deutsch
als Fremdsprache/Zweitsprache
c/o Fachbereich Deutsch
als Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A - 1010 Wien

Bankverbindung (lautend auf ÖDaF):
P.S.K. - BLZ: 60000
Kto.Nr.: 7.963.205
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT79 6000 0000 0796 3205
Darstellung: