Der Österreichische Verband für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache versteht sich

als Netzwerk und Forum für seine Mitglieder und alle DaF/DaZ-Interessierten.
Wir bieten den Rahmen für regen fachlichen Austausch. Wir diskutieren und dokumentieren die Entwicklungen des Fachs in Wissenschaft und Forschung. Wir beziehen zu sprachen- und integrationspolitischen Fragen kritisch Stellung.

Wir stehen für fachlichen Austausch und Weiterbildung

Wir beschäftigen uns mit einer breiten Palette von Themen aus dem Bereich DaF/DaZ: Didaktik und Methodik des Fremd- und Zweitsprachenunterrichts sind uns ebenso wichtig wie Mehrsprachigkeit in verschiedenen Lernkontexten, interkulturelles Lernen, Landeskundevermittlung oder bildungspolitische Fragen.
Ein besonderes Anliegen sind uns Professionalisierung und Qualitätssicherung im DaF/DaZ-Unterricht und die Verbesserung der rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen für Lehrende.

Wir vernetzen

Wir fördern Kontakte und fachlichen Austausch im In- und Ausland. Seit der ÖDaF 1984 gegründet wurde, hat sich im Fach DaF/DaZ viel bewegt. Auch in Zukunft möchten wir die nationale und internationale Zusammenarbeit fördern. Wir stehen im Austausch mit den Fachverbänden der deutschsprachigen Länder und sind Mitglied des Internationalen DeutschlehrerInnenverbandes (IDV) und legen Wert auf intensiven Austausch mit anderen Fachverbänden und verwandten Einrichtungen.

Wir informieren

Wir berichten im Rahmen von Veranstaltungen, gedruckt und online über Entwicklungen im Bereich DaF/DaZ.
Auf der jährlichen ÖDaF-Tagung treffen sich Wissenschaftler/innen, Unterrichtende, Studierende und viele andere an unserem Fach Interessierte bei Vorträgen und in zahlreichen Workshops und Gesprächskreisen. Sie informieren sich über neueste Forschungsergebnisse, tauschen Erfahrungen aus und diskutieren.
Zweimal pro Jahr erscheint unsere Fachzeitschrift "ÖDaF-Mitteilungen" mit Beiträgen zu aktuellen Themen, mit Rezensionen und fachspezifischen Hinweisen.
Unsere Homepage und unsere Mailingliste bieten zusätzliche Informationen und Hinweise auf relevante Veranstaltungen und Aktivitäten des Verbandes.

Wir nehmen Stellung

Wir setzen uns mit aktuellen Fragen der Sprachen- und Integrationspolitik in Österreich auseinander und melden uns als politisch unabhängige Expert/innen kritisch und wissenschaftlich fundiert zu Wort.

Der Vorstand

Hier finden Sie Informationen zum Vorstand und zu kooptierten Vorstandsmitgliedern. 

Statuten

Hier finden Sie die Statuten des ÖDaF - Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache. 

 

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

"Ziel jedes sprachenpolitischen Engagements ist die Förderung der Mehrsprachigkeit. Dies schließt die Durchsetzung einer Sprache auf Kosten anderer Sprachen aus."

- Strobler Thesen 

Der ÖDaF ist Mitglied des IDV

Der ÖDaF ist Mitglied des ÖSKO

       

ÖDaF
Österreichischer Fachverband für Deutsch
als Fremdsprache/Zweitsprache
c/o Fachbereich Deutsch
als Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1
A - 1010 Wien

Bankverbindung (lautend auf ÖDaF):
P.S.K. - BLZ: 60000
Kto.Nr.: 7.963.205
BIC: OPSKATWW
IBAN: AT79 6000 0000 0796 3205
Darstellung: